Carl Rahmqvist

Posted on Posted in Solisten

Carl Rahmqvist

Carl Rahmqvist (Tenor) wurde 1974 in Stockholm, Schweden geboren. Er studierte an der königlichen Opernhochschule Stockholm und anschließend ein Jahr an der Marinskijakademie in Sankt Petersburg. Seit 2008 ist er festes Mitglied im Opernchor der königlichen Oper, Kopenhagen und übernimmt zudem Solistenpartien wie u.a. der erste Priester in der „Zauberflöte“ oder der Jude in „Salome“. Im Sommer 2020 übernimmt er die Rolle als Graf Orsino in der neukomponierten Oper von Håkan Carlson, basierend auf Shakespeares „Wie ihr wollt“ bei den Opernfestspielen in Höör, Schweden. Wir freuen uns, dass er bereit ist, den Solopart des Erzengel Uriel bei unserer Aufführung der „Schöpfung“ im April 2021 zu übernehmen. Das wird die erste Zusammenarbeit mit dem Ama-Deus-Chor Witten sein.