Sofia Luz Held

Sofia Luz Held

Posted on Posted in Solisten

Sofia Luz Held Sofia Luz Held begann ihre musikalische Laufbahn im Alter von elf Jahren. Damals noch an der Querflöte, entdeckte sie schon bald ihre Liebe zum Gesang. Nach ersten Bühnenerfahrungen in Musiktheaterprojekten, begann sie ihre gesangliche Ausbildung in Köln bei Alexander Schmitt, sowie im Rahmen ihres Musikpädagogisches Studiums an der Universität zu Köln bei […]

Viktoria Küpper

Viktoria Küpper

Posted on Posted in Solisten

Viktoria Küpper Viktoria Küpper, geboren 1992, hat ein abgeschlossenes Doppelstudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln in Gesangs- und Musikpädagogik.Bereits als Schülerin sammelte sie in Produktionen wie „Chip and his Dog“, „Lebenslicht“ und „Brundibar“ erste Bühnenerfahrung und begann aufgrund ihrer musikalischen Begabung eine Ausbildung für Klarinette und Gesang. Es folgten erfolgreiche Teilnahmen beim […]

Carl Rahmqvist

Posted on Posted in Solisten

Carl Rahmqvist Carl Rahmqvist (Tenor) wurde 1974 in Stockholm, Schweden geboren. Er studierte an der königlichen Opernhochschule Stockholm und anschließend ein Jahr an der Marinskijakademie in Sankt Petersburg. Seit 2008 ist er festes Mitglied im Opernchor der königlichen Oper, Kopenhagen und übernimmt zudem Solistenpartien wie u.a. der erste Priester in der „Zauberflöte“ oder der Jude […]

4. Okt 2020: Konzert zum Erntedank

Posted on Posted in Konzertchronik

Nach ihren Studien in den Fächern Klavier, Musikwissenschaft und Musiktheorie hat Ada Tanir das Cembalo sowie die historische Aufführungspraxis für sich entdeckt und studierte in den Klassen von Mitzi Meyerson (Berlin) und Christian Rieger (Essen). 2007 gewann Tanir den Hanns-Eisler-Preis für Komposition und Interpretation zeitgenössischer Musik. Erster Wettbewerbserfolg im Bereich der Alten Musik war im […]

Beate Mordal

Posted on Posted in Solisten

Beate Mordal Zusammenarbeit mit dem Amadeus Chor: G.F. Händel: „Messiah“. Beate Mordal ist ein lyrischer Koloratursopran aus Molde, Norwegen. Nach ihrem Abschluss an der Royal Danish Opera Academy in Kopenhagen im Jahre 2015 folgte unmittelbar ihr Debüt als Papagena in „Die Zauberflöte“ von W. A. Mozart an der Royal Danish Opera. Nun folgten mehrere Rollen an […]

Eine starke Schwedin und ein engagierter Chor

Posted on Posted in Presse

Susanna Dornwald bittet in ihr Musikzimmer in ihrer Altbauwohnung an der Husemannstraße. Ein kreisrunder Raum mit lichtblauen Wänden und einer goldenen Borte, die perfekt auf die goldenen Vorhänge an den drei Türen abgestimmt ist. Von den Wänden schauen sympathische Engelchen mit Laute und Trompete, im Regal stehen Musikbücher, und auf dem Flügel und dem kleinen Tischchen liegen dicke Notenbücher verstreut. Gerade ist es der Messiah von Händel als Partitur und Klavierauszug. Im Februar wird sie mit dem Ama-Deus Chor Witten das Werk zweimal aufführen. …weiterlesen

Clara Cecilie Thomsen

Posted on Posted in Solisten

Clara Cecilie Thomsen Die dänische Sopranistin Clara Cecile Thomsen wurde 1991 in Kopenhagen geboren. Ihre musikalische und gesangliche Ausbildung empfing sie in dem international renommierten Kopenhagener Mädchenchor an. Mit 18 gewann sie zweimal den 1. Preis beim dänischen Gesangswettbewerb für junge Sänger. Sie machte ihren Abschluss an the Royal Opera Academy, Copenhagen 2018. Sie debutierte […]